Wake up – It’s a beautiful morning =)

An diesem wunderschönen Sommermorgen muss ich dann auch mal das Lied, das genau dieses nahezu unbeschreibliche Gefühl ausdrückt posten. Im Frühling mochte ich es noch überhaupt nicht, aber inzwischen könnte ich es in Endlosschleife hören (und tue ich auch). Weil es so passend ist. Und alle Sorgen vergessen macht. Wie es ein guter Sommer auch sollte (und macht).

PS: habe letzte Woche im Radio gehört, dass die Jungs von „the drums“ überhaupt nicht surfen können. Sie singen nur darüber, weil sie das Lebensgefühl der Jugendkultur der 50er und 60er Jahre super finden. Na wenn das damals so war wie sie singen, dann kann ich das nur befürworten,bestätigen und gut finden. =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s